Ein kleines „Probiererli“ des aktuellen Projekts von PROTOKOLL 4… Es bleibt aber kryptisch bis Ende 2020…

Der Schweizer Kulturpessimist würde sagen (in ausgeprägtem CH-Akzent zu lesen): «Haben Sie sich einmal umgesehen? Im Tram? In der S-Bahn? Die Schweizer sind längst Smombies! Jawohl! Smartphone-Zombies sind sie. Das Digitale saugt dem Analogen jegliche Kraft aus den Adern, man spricht nicht mehr miteinander, man chattet! Wenn’s hochkommt: Facetime.

Es kommt aber nicht hoch: Bereits unsere Beziehungen werden geparshipt oder getindert, die Schweiz hat 5G, obwohl das niemand will, geschweige denn: braucht. Aber die Bienen sterben weiter. Aber das Einzige was zählt, ist, dass der Wirtschaftsstandort Zürich weiterhin attraktiv ist für Firmen, die zwar bei uns rechnen, aber woanders Chemikalien in Luft und Wasser pumpen. Das Analoge interessiert erst später oder gar nicht, da es erst in meilenweiter Entfernung wirkliche, fassbare Gestalt annimmt.

So ist die Schweiz eigentlich bereits in der Cloud angekommen: OurCloud. Digitale Wolke Sieben, die Server rechnen wiegesagt zwar auf Schweizer Boden, doch die analogen Konsequenzen, die analoge Fabrikarbeit ist weit weg, fernab davon, uns die Dinge, wie sie sich gestalten, vor Augen zu führen.

 

 

Und das sagen die Nutzer:

 

maaryy207: ˜˜˜˜˜  Ich bin endlich, was ich immer sein wollte. 💃Tolles App. Login funktioniert jetzt auch reibungslos. 🥳

 

caravaggio78: ˜˜˜˜˜ AMAZING!!! I finally can meet gurlz and I got the job i always dreamd of. 6 stars out of 5 😜

 

hlvvns: ˜˜˜˜˜ perfetto! 👌👌👌👌👌 non potrei immaginare una vita senza GOALiath. Come potevi vivere senza questa appliccazione? 🤷‍♀️

 

 

Märi Krischtmäs!

Speedcasting 2019 in München

Ich danke nochmals herzlich der diesjährigen Jury, dass ich als eine der 60 ausgewählten (von insgesamt 850 Bewerbern!) nach München ans diesjährige Speedcasting eingeladen worden bin. Es war eine sehr interessante Erfahrung und ich konnte spannende Kontakte knüpfen.

Hier findet ihr mein Castforward-Profil.

CAT NOIR am Fantoche

Wir freuen uns sehr, dass CAT NOIR im diesjährigen Schweizer Wettbewerb II am Festival Fantoche im Rennen ist.

Die Screenings finden wiefolgt statt:

AURUM

Der Trailer der Pilotfolge… 3… 2… 1… Film ab!

Ich freue mich sehr auf die Vorstellungen mit unserem Stück AUSWEGLOSIGKEITEN in der Moritzbastei in Leipzig.

Daten:

23.-27. April 2019, jeweils 20.30h

Werbespot: Fifa Hotel Ascot

Uuund ab jetzt zu sehen auf Kabel1, Sat1, Prosieben (was hab ich vergessen…?) der Spot für das Fifa Hotel Ascot in Zürich! Danke Lorenz Bohler und Mediafisch für die coole Zusammenarbeit! Und danke Hotel Ascot, dass ihr mich ausgewählt habt ❤ 🙂

Der Start ins 2019

Ich starte das Jahr mit zwei Werbespots: Einmal für das Fifa Hotel Ascot (läuft auf Sat1 und Kabel1) und für das Mercedes Autohaus Schmid (zu sehen auf den meisten regionalen TV-Sendern). Hier schon ein paar Backstage-Impressionen:

Was war… und: Coming Up

Nach der tollen Vorstellung unseres Kurzfilms Cat Noir am Interfilm Festival in Berlin an der Volksbühne geht es nun hoffentlich ruhig und besinnlich ins neue Jahr über…

Anfangs 2019 werden sich einige Dinge um Werbespots drehen. Einer davon wird auf Sat1 Schweiz zu sehen sein… coming soon.

Ausserdem werde ich ENDLICH mein aktuelles Reel 2015-2018 aufschalten zum neuen Jahr…

Und ab März stehe ich wieder mit AUSWEGLOSIGKEITEN auf der Bühne.

Die Termine:

2. März 2019, 20h Kulturkeller Winkel in Winkel

23. April bis 27. April 2019, 20.30h Moritzbastei im Leipzig

Ausverkaufte Zürcher Dernière

Ich danke dem ganzen Team von 4thprotocol für die tolle (ausverkaufte!) Zürcher Dernière. Ich freue mich schon auf die Wiederaufnahme im Frühling 2019 in Luzern und Leipzig…